Bettwanzenspray – Übersicht, Wirkstoffe richtig einsetzen

Bettwanzenspray richtig einsetzen

Hier finden Sie Bettwanzenspray – ausgewählte Produkte zur Bettwanzenbekämpfung die in der täglichen Arbeit unserer Schädlingsbekämpfung eingesetzt werden. Bettwanzenspray eignet sich als vorbeugende Maßnahme, beispielsweise auf internationalen Reisen. Für Geschäfts- und Privatreisen in südliche Länder empfiehlt sich die Mitnahme eines Bettwanzensprays im Reisegepäck. Durch das Einsprühen des Hotelzimmers und der Reiseutensilien mit Bettwanzenspray lässt sich ein Einschleppen in die eigene Wohnung vermeiden.

Bettwanzen schnell und sicher entfernen

Eine umfassende und gründliche Entfernung von Bettwanzen ist zumeist mit einem gewissen Kostenaufwand verbunden. Schlussendlich werden professionelle Schädlingsbekämpfer eingesetzt, um den Plagegeistern vollständig den Garaus zu machen und diese aus der Wohnung vollständig zu vertreiben.

Eine Alternative bilden private Gegenmaßnahmen, die zumeist auf Bettwanzenspray und Ungezieferspray abzielen. Auch hier sollten Sie einige Komponenten bei der Anwendung beachten.

Bestseller Nr. 1
ENVIRA Gift-Spray gegen Bettwanzen 250ml
  • Erfolgreich getestete Inhaltsstoffe gegen Bettwanzen: Nach nur 3 Min. 100% vernichtet!
  • geruchlos, auf Wasserbasis, hinterlässt keine Flecken, auch vorbeugend, mit Langzeitwirkung, vermeidet Neubefall, sofort sprühfertig, Lösungsmittel frei, nicht brennbar, nicht ätzend
  • gegen Bettwanzen und deren Larven. Anwendbar im Haus Wohnung, Hotel, Gästezimmer, etc und besonders im Urlaub. Bei sachgem. Anwendung zuverlässige tötende, abwehrende Wirkung und sehr gutem Soforteffekt
AngebotBestseller Nr. 2
Celaflor 1415 Ungeziefer-Spray, 400 ml
  • 400 ml Dose
  • Einfache Handhabung mit praktischem Kombi-Sprühkopf
  • Optimal gegen schwerbekämpfbares Ungeziefer auf Flächen und in Ritzen
Bestseller Nr. 3
ENVIRA Spray zur Bettwanzen Abwehr 2x250ml
  • Erfolgreich getestete Inhaltsstoffe gegen Bettwanzen: Nach nur 3 Min. 100% vernichtet!
  • geruchlos, auf Wasserbasis, hinterlässt keine Flecken, auch vorbeugend, mit Langzeitwirkung, vermeidet Neubefall, sofort sprühfertig, Lösungsmittel frei, nicht brennbar, nicht ätzend
  • gegen Bettwanzen und deren Larven. Anwendbar im Haus Wohnung, Hotel, Gästezimmer, etc und besonders im Urlaub. Bei sachgem. Anwendung zuverlässige tötende, abwehrende Wirkung und sehr gutem Soforteffekt

Was tun bei Bettwanzen?

Zunächst sollten Sie die gesamte Wohnung und vornehmlich verdächtige Orte und Gegenstände absuchen, an denen sich Bettwanzen besonders wohl fühlen. Es ist nur schwer möglich, Bettwanzen auf den ersten Blick zu erkennen. Sie sollten von daher gezielt und besonders genau nachschauen. Hier hilft eine Lupe, die an den betreffenden Stellen zum Einsatz kommt. Insbesondere in Bettritzen, Möbelfugen oder Scheuerleisten sowie Tapetenrändern und Lichtschächten treten diese kleinen Blutsauger vermehrt auf.

Haben Sie die Plagegeister entdeckt und möchten diese so schnell wie möglich loswerden, geht der Griff zu Gegenmitteln aus der Spraydose. Inwieweit das Bettwanzenspray Ihnen hilft und was Sie gegen Bettwanzen tun können, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Bettwanzen gehören zu den nachtaktiven Insekten, die sich vom Blut ihres Wirtes ernähren. Galten die Schädlinge in Europa als nahezu ausgestorben, bereiten sie seit den letzten Jahren wieder zunehmend Probleme.

Insbesondere in Hotels und Pensionen besteht eine erhöhte Gefahr für einen Befall mit Bettwanzen. Der Grund liegt im globalen Tourismus. Reisende aus fernen Ländern bringen die bis zu sieben Millimeter großen und papierdünnen Bettwanzen in ihrem Reisegepäck mit. Während der Nacht nisten sich die Schädlinge in den Hotel- und Gästezimmern ein. Sie leben von dem Blut der Bewohner und vermehren sich. Am Tage verstecken sich die Bettwanzen in Fugen, Ritzen und Löchern und bleiben anfangs dem menschlichen Auge verborgen.

Die Betroffenen erkennen einen Befall in der Regel am Morgen durch juckende Bisse am Körper sowie Blutflecken auf der Bettwäsche. Mit zunehmendem Befall verbreitet sich ein widerlich-süßlicher Geruch im Zimmer. Dann kann ein Bettwanzenspray gute Dienste leisten.

Sind Sie sich sicher, dass Sie Bettwanzen im Haus haben und haben Sie bereits einige der Plagegeister selbst entdeckt? Dann reagieren Sie so schnell wie nur möglich. Schlussendlich sind diese Blutsauger in der Lage, jedes Jahr bis zu 500 Eier zu legen, die bei optimalen Bedingungen gerade einmal knapp fünf Monate benötigen, um zu einem neuen erwachsenen Tier heranzuwachsen.

Ihre schnelle Entwicklung sollten Sie bei der Beseitigung im Blick behalten. Zudem breiten sich die Insekten schnell auf die gesamte Wohnung aus, wenn sie in einem Zimmer, wie im Schlafzimmer, keine Nahrungsquelle mehr vorfinden.

 

Wie Bettwanzensprays wirken?

Mittlerweile bieten Profis wie ENVIRA wirksame Sprays gegen Bettwanzen. Der Hersteller hat seine Inhaltsstoffe in Laboruntersuchungen testen lassen, sodass diese speziell gegen die Bettwanzen reagieren und diese nach 3 Minuten zu 100 % vernichten. Es handelt sich zumeist um sprühfertige Lösungen, die geruchlos auf Wasserbasis nicht ätzend sind.

Diese Produkte sind zudem lösungsmittelfrei und nicht brennbar. Da diese Sprays auch auf Treibgase verzichten, können sie selbst in sensiblen Bereichen wie im Schlafzimmer zum Einsatz kommen. Insbesondere die Langzeitwirkung fällt positiv auf, sodass Bettwanzen auch auf lange Sicht erfolgreich bekämpft werden. Das Erfolgsgeheimnis dieses Bekämpfungsmittels ist zu 99 % aufbereitetes Wasser, das eine überraschend hohe Effektivität mitbringt.

Die Bettwanzen nehmen die Wirkstoffe direkt auf. Ein spezieller Emulgator verteilt die aktiven Wirkstoffe an einem Wassermolekül und schafft eine Öl-an-Wasseremulsion, die einzigartig ist.

 

Bettwanzenspray richtig anwenden

Über den Einsatz dieser spezifischen Produkte wird zugleich der neue Befall vermieden, sodass diese Mittel vorsorglich gerade bei einem Urlaub oder einem Aufenthalt außerhalb des Hauses eingesetzt werden. Behandeln Sie zum Beispiel den Koffer und alle darin enthaltenen Kleidungsstücke und Utensilien mit diesem Bettwanzenspray? So gehen Sie auf Nummer sicher, keinerlei ungebetene Gäste mit nachhause zu nehmen.

Entscheiden Sie sich für Druck-Pumpsprüher – um Treibgase einzusparen, die wiederum die Umwelt belasten. Darüber hinaus gelten diese Formen als ergiebiger im direkten Vergleich zu Spraydosen.

Auch nach der erfolgreichen Anwendung der Bettwanzensprays sollten Sie nicht darauf verzichten, eine gründliche Reinigung und Desinfizierung der gesamten Wohnung in Betracht zu ziehen. Schließlich geht es auch um ein vollkommen sauberes und hygienisches Wohlgefühl, sich von den Bettwanzen in den eigenen vier Wänden befreit zu haben.

Leider halten nicht alle Produkte, was sie vollmundig versprechen und lassen oftmals die Enttäuschung der Verbraucher folgen. So sollten Bettwanzensprays vor allem bei einem anfänglichen und äußerst leichtem Befall eingesetzt werden. Haben sich die Plagegeister erst einmal im gesamten Haus durchgesetzt, ist es nur sehr schwerlich möglich, ihnen mit einfachen Sprays ans Leder zu gehen.

Beim Kauf der Gegenmittel sollten Sie auf die folgenden Komponenten achten:

  • Gesundheitsrisiko,
  • Preis,
  • Umweltfreundlichkeit und
  • Wirksamkeit.

 

Ratgeber: Was beachten beim Bettwanzenspray kaufen?

Nur die Hersteller, die eine Langzeitwirkung und eine Sofortwirkung nach patentierten Rezepten und Mechanismen garantieren, versprechen Erfolg auf lange Sicht. Insbesondere im Zusammenhang mit Ungeziefer kommt es oftmals zu Missverständnissen, da diese Mittel vorrangig gegen Flöhe und Zecken eingesetzt werden. Achten Sie aus diesem Grund direkt beim Kauf darauf, dass die Schädlinge im Wirksamkeitsbereich ausgewiesen sind. Überzeugende Gegenmittel der Profis wirken vornehmlich nur bei Bettwanzen. Zusätzlich dazu kombinieren die Hersteller die folgenden Schädlinge:

  • Flöhe,
  • Silberfische,
  • Zecken oder
  • Ameisen.

Zumeist verstecken sich diese Ungeziefer immer wieder an denselben Stellen wie zum Beispiel in Leisten, Ritzen und Löchern.

 

Was machen die Bestseller und Top Hersteller richtig?

Bayer und Celaflor können ebenso wie ENVIRA mit wirksamen Spezialmitteln überzeugen. Das eigentliche Erfolgsgeheimnis dieser Produkte ist ihre Sofortwirkung in Kombination mit einer Langzeitwirkung, die mindestens sechs Wochen anhält. Dennoch sollten Sie die Behandlung im Zweifelsfall mehrmals wiederholen. Außerdem lassen sich die handlichen Spraydosen auch ohne Probleme im Urlaubsgepäck unter bringen.

 

Was tun bei Bettwanzen im Hotel?

Entgegen weitläufiger Überlieferung – muss man den Befall mit Bettwanzen als Schädlinge nicht melden. Sie gelten immer noch nicht als Krankheitsüberträger, sondern verursachen lediglich allergische Reaktionen, Hautreaktionen und in seltenen Fällen asthmatische Überreaktionen.

 

Mit Bettwanzenspray nie mehr Bettwanzen zuhause?

Stellen Sie im Gegenzug Bettwanzen im Hotel fest bzw. in einer Pension fest, muss dies sofort den Besitzern gemeldet werden. Das Haus muss reagieren, da sich dies unmissverständlich schädigend auf die Hygiene auswirkt. Schließlich steigt die Gefahr, die Plagegeister ungesehen über das Hotelgepäck mit nachhause zu nehmen. Hier gilt es, bei der Auswahl der Hotels einen Blick auf die Hygienekategorien und Bewertungen anderer Urlauber zu werfen.

Denn die schwarzen Schafe im Bereich Bettwanzen fallen schon an dieser Stelle mit negativen Bewertungen auf. Für zuhause und unterwegs bietet Bettwanzenspray als Spezialprodukt schnelle Hilfe, wenn es die Umwelt wenig belastet, ohne ätzende und auffällige Gerüche oder Farben auskommt und sich praktisch und handlich für das Reisegepäck anbietet. Im Zweifelsfall halten Sie mit einem professionellen Schädlingsbekämpfer Rücksprache.

Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1
Bettwanzen-Tod 6x250ml
  • Erfolgreich getestete Inhaltsstoffe gegen Bettwanzen: Nach nur 3 Min. 100% vernichtet!
  • geruchlos, auf Wasserbasis, hinterlässt keine Flecken, auch vorbeugend, mit Langzeitwirkung, vermeidet Neubefall, sofort sprühfertig, Lösungsmittel frei, nicht brennbar, nicht ätzend
  • gegen Bettwanzen und deren Larven. Anwendbar im Haus Wohnung, Hotel, Gästezimmer, etc und besonders im Urlaub. Bei sachgem. Anwendung zuverlässige tötende, abwehrende Wirkung und sehr gutem Soforteffekt
Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2
Nattaro Safe Bettwanzen-Tape; 1 Meter Kieselgur-Klebeband zur wirksamen Bekämpfung von Bettwanzen
  • Wirkstoff: Kieselgur (Schalen von marinen Kieselalgen)
  • hohe und lang anhaltende Wirksamkeit nicht nur gegen Bettwanzen sondern auch gegen unterschiedlichste Insekten und Spinnentiere (Milben)
  • rein bio-physikalische Wirksamkeit, keine Resistenzbildung

 

Bettwanzenspray bekämpft Schädlinge auf natürliche Weise

Bettwanzensprays wirkt so das das Nervensystem der Wanzen gelähmt wird. Die Bettwanzen verlieren ihre Lebensfunktionen und sterben nach kurzer Zeit ab. Ein Bettwanzenspray für den Hausgebrauch enthält keine für Menschen und Nutztiere gefährlichen Substanzen.

Es stellt bei richtiger Anwendung keine Gefahr dar. Das Spray dringt in die entlegensten Ecken und Fugen vor. Abhängig von der Größe des Zimmers und dem Stadium des Befalls sind mehrere Behandlungen erforderlich. Um ein Entweichen der Wirkstoffe aus dem Zimmer zu vermeiden, halten die Bewohner die Fenster für drei bis vier Stunden geschlossen.

Darüber hinaus eignet sich ein Bettwanzenspray als ergänzende Maßnahme nach einer Schädlingsbekämpfung durch den Kammerjäger. Das Gleiche gilt beim Kauf von gebrauchten Möbeln und Einrichtungsgegenständen.

veröffentlicht von M.Tralls (Destra)